motto VS

  • Landesjugendsingen

    Stimmgewaltiger Auftritt der dritten Klasse (3. und 4. Stufe) beim Landesjugendsingen in Schwaz.

    Am 10. Mai war es endlich soweit: die dritte Klasse unter der Leitung von Rosa Waldauf sang drei Lieder vor einer kundigen Jury und holte sich viel Lob und Anerkennung für die dargebrachten Vokalstücke.
    Mit "Die Bäurin hat Katz verlorn", einem slowakischen Dudelsackpfeiferlied und "Coco Bello" konnten die Kinder die fünf Wertungsrichter so überzeugen, dass in der Urkunde ein ausgezeichneter Erfolg vermerkt wurde.
    Diese Bewertung wurde am 12. Mai beim Festakt in der Olympiahalle in Innsbruck in einem feierlichen Rahmen überreicht.
    Das musikalische Erlebnis wird den Sängerinnen und Sängern in Erinnerung bleiben und die Singfreude lebendig halten.

    Gestärkt wurden die Kinder auch in der Verbindung mit der MVS Sillian. Beide Male fuhren die Schülerinnen und Schüler mit dem Busunternehmen Seiwald (großzügig gesponsert von den Gemeinden Abfaltersbach und Sillian sowie der Raika Sillian) in einem Bus.
    Freundschaften wurden genossen, gemeinsame Lieder gesungen und eine Spezialpizza in Schwaz verkostet.
    Im Park des Schlosses Ambras stand unter anderem ein Pfau im allgemeinen Interesse.

    Begleitet und unterstützt wurden die Fahrten durch VL Sandra Landsfried-Peintner und unserer Direktorin Alexandra Fuchs.
    Allen Beteiligten sei ein Bravo ausgesprochen!

    Bericht: Rosa Waldauf

     

    IMG_2497
    IMG_2343
    IMG_2345
    IMG_2346
    IMG_2347
    IMG_2364
    IMG_2370
    IMG_2374
    IMG_2376
    IMG_2390
    IMG_2401
    IMG_2428
    IMG_2440
    IMG_2450
    IMG_2455
    IMG_2469
    IMG_2472
    IMG_2474
    IMG_2490
    IMG_2491
    IMG_2492
    IMG_2496
    IMG_2504
    IMG_2541
    IMG_2542
    IMG_2546
    IMG_2563
    IMG_2565
    IMG_2578
    IMG_2580
    IMG_2585
    IMG_2587
    IMG_2592
    IMG_2601
    IMG_2618
    IMG_2627
    IMG_2637
    IMG_2641
    IMG_2653
    IMG_2654
    IMG_2656
    IMG_2657
    IMG_2672
    IMG_2703

    Fotos: Stefan Kraler und Alexandra Fuchs