Informationen zum Schulbeginn Schuljahr 2020/21

 

Das Schuljahr 2020/21 hat für alle am Montag, 14. September 2020 begonnen.

 

*) Ab Montag, 21. September 2020 gilt der Stundenplan für das Schuljahr 2020/21.
    Er wird den Kindern am Ende der ersten Schulwoche ausgehändigt.

*) Der tägliche Unterricht beginnt um 7:30 Uhr.
    Ab 7:15 Uhr werden die Kinder beaufsichtigt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sie nicht
    allzu früh zur Schule zu schicken.

*) Nach der dritten Unterrichtsstunde machen wir 15 Minuten Pause (nach Möglichkeit im
    Freien), zwischen den einzelnen Unterrichtsstunden ist jeweils 5 Minuten Pause.

*) Die Nachmittagsbetreuung beginnt am Montag (21. 9. 2020) und findet jeden 
     Montag und jeden Mittwoch bis 16:15 statt.

*) Das Federpennal soll mit qualitativ hochwertigen Buntstiften, einem Bleistift (z.B.: Stärke
    2 ½ = HB), einem guten Radiergummi und einem kurzen Lineal ausgestattet sein. Auch ein 
    Dosenspitzer ist zu empfehlen.
    Filzstifte und Fineliner sind im Federpennal nicht unbedingt erforderlich.

*) Die Hefte, Bücher  und Zeichenblätter wurden bereits einheitlich bestellt und werden den
    Schülerinnen und Schülern nach und nach ausgehändigt.

    Die Bücher sollten zu Hause beschriftet und eingebunden werden.

*) Aus Umwelt- und Kostengründen wurde wieder auf die Bestellung von Hefteinbänden
    verzichtet. Wer eingebundene Hefte bevorzugt, kann dies selbstverständlich auf eigene
    Faust erledigen.

*) Die Lehrerinnen geben während der ersten Schultage genau bekannt, was die Kinder
    sonst noch für den Unterricht brauchen (Malzeug, Werkkoffer,…).

*) Es ist sinnvoll, alle Gegenstände (Farben, …) zu beschriften, bzw. anderweitig zu  
    markieren.

*) Hausschuhe, Sportschuhe mit heller Sohle und Turnkleidung sind generell erforderlich.
    Die Turnsachen werden am besten in einem dafür vorgesehenen Beutel verstaut.

*) Eine gesunde Jause ist in einem Jausenbehälter und die Getränke (ohne Kohlensäure) in
    einer Glas- oder Plastikflasche gut aufgehoben. Die Kinder der ersten Schulstufe
    bekommen von der Gemeinde Abfaltersbach wieder eine „Emil-Trinkflasche“ spendiert.

*) Der Schulwart bietet auch heuer wieder „gesunde“ Produkte zum Selbstkostenpreis an.

*) Damit die Schulkinder möglichst schnell die nötige Selbstständigkeit zur Bewältigung des
    Schulalltages bekommen, ist es wichtig, sie ab der 2. Schulwoche spätestens am Schultor
    aus der elterlichen Obhut zu entlassen.


Am Donnerstag in der ersten Schulwoche (17. September) ist um 19:30 Uhr ein Elternabend für alle geplant, in dem ich die vorgesehene Corona-Ampel und die damit einhergehenden Maßnahmen im Volksschulbereich erklären möchte.
Die Einladung dafür wird am ersten Schultag den Kindern mitgegeben.
Bitte den Termin freihalten!

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind / Ihren Kindern einen reibungslosen Start ins neue Schuljahr und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Die Schuldirektorin

Alexandra Fuchs