Easy-Grimm

 

Am 22. Februar 2016 fand an unserer Schule eine Easy Grimm-Veranstaltung des
Tiroler Kulturservice statt.

Es war einmal eine Prinzessin, die spielte mit einem goldenen Ball ...

Gespannt lauschten die Kinder den Ausführungen des Märchens vom Froschkönig,
erzählt von Helmut Kaslatter.
Mit schauspielerischen Kräften konnte er die Aufmerksamkeit und das Zuhören der
Schülerinnen und Schüler steigern.

Durch eine Kopiervorlage für das Märchen "Vom Fischer und seiner Frau" wurden
die Zweitklässler ermuntert das Märchen selbst nachzuspielen.

Wieder einmal wurde mehr bewusst, dass Kinder Märchen brauchen!

001
002
003
004
005
006
007
008
009

Teilnahme bei 1, 2 oder 3

Das Abenteuer in München

Magnus bewarb sich im Frühling bei 1,2 oder 3. Die Freude war groß, als die 4. Klasse der VS Abfaltersbach ausgewählt wurde.

Unsere Direktorin bekam einen Anruf. Ein Mann sagte am Telefon:„ Herzlichen Glückwunsch! Die 4. Klasse ist bei 1,2 oder 3 dabei!“ Als die Frau vom ORF zum Casting kam, war unsere Freude groß, denn am selben Tag bekamen wir auch eine neue Lehrerin. Wir freuten uns doppelt! Als die Kandidaten feststanden (Magnus, Marie und Fabian), übten wir fleißig und oft. Wir malten Mompitz-T-Shirts, bastelten Plakate und schauten uns Videos von 1,2 oder 3 an. Dann war es endlich soweit. Mit großer Aufregung und Freude starteten wir am 1.2.2016 kurz nach 9:00 Uhr mit Dennis, unserem Busfahrer, in Abfaltersbach. Auf unserer Fahrt hatten wir sehr viel Spaß und es dauerte gar nicht lange, bis wir unser erstes Ziel, die Allianz-Arena, erreichten. Wir hatten dort eine Führung, die dauerte ca. 90 Minuten. Danach gingen wir in den Fan-Shop von FC Bayern München.

Schließlich fuhren wir zur Jugendherberge München Park. Dann kam die Zimmereinteilung. Mit Matteo, Mario und Noah war unser Zimmer komplett. Von 17:00-18:00 Uhr spielten wir und gingen nachher essen. In der Nacht passierte etwas Lustiges. Einige Kinder standen um halb 3 Uhr auf. Sie glaubten, es wäre schon in der Früh.

Am nächsten Tag weckte uns die Frau Lehrerin und nach dem Frühstück ging es weiter zur Bavaria Filmstadt. Wir besichtigten viele Studios. Zum Schluss gingen wir in das 1,2 oder 3 Studio.

Das Thema war Theater und Musical. Es waren echt schwere Fragen dabei. Unsere Mitschüler wussten aber doch einiges und sammelten 5 Punkte! Somit erreichten wir den 2. Platz und 100€ für die Klassenkassa!

Stolz traten wir die Heimreise an. Ein paar Kinder schliefen im Bus ein. Nach 18:00 Uhr kamen wir nach Hause und jedes Kind freute sich sehr auf seine Familie.

Diese zwei lustigen und spannenden Tage in München werden uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Text: Samuel Rossmann (4. Schulstufe)

 

20160115_120900
20160122_125510
20160201_100040
20160201_131442
20160201_144446
20160201_150922
20160201_154536
20160201_175452
20160201_200320
20160201_212958
20160202_073710
20160202_105922
20160202_111824
20160202_112620
20160202_122730
20160202_125444
20160202_140804
20160202_140912
20160202_141402
20160202_141650
20160202_150524

Schitag

Unser Schitag fand heuer am 26. Jänner 2016 wieder im Schigebiet Thurntaler statt.
Wir hatten dabei schönes und sehr warmes Wetter.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Skiclub Sillian-Hochpustertal für die Organisation,
der Wintersportschule Hochpustertal für die Beistellung der Skilehrer,
dem Restaurant Gadein für die Jause und allen Begleitpersonen.

Der Wintersporttag wurde von allen Beteiligten mit Freude angenommen und genossen.

Schitag001
Schitag002
Schitag003
Schitag004
Schitag005
Schitag006
Schitag007
Schitag008
Schitag009
Schitag010
Schitag011
Schitag012
Schitag013
Schitag014
Schitag015
Schitag016
Schitag017
Schitag018

Beitragsbilder: VS Abfaltersbach
                          Bergmann Thomas
                          Kollreider Klemens
                          Skiclub Hochpustertal

 

Glasbläserin

Am 12.Jänner zeigte die Glasbläserin Veronika Petutschnig den Schülerinnen und Schülern der ersten und dritten Schulstufe ihr Können. Jedes Kind durfte sich selbst im Glasblasen versuchen und sich sein eigenes Kunstwerk anfertigen.
So entstanden Angry Birds, Fische, Katzen und Hunde, die die Kinder mit großer Freude mit nach Hause nahmen.

IMG_2476
IMG_2478
IMG_2479
IMG_2481
IMG_2483
IMG_2487
IMG_2489
IMG_2490
IMG_2491

Projekt „Braille-Schrift“

In den letzten Wochen lernten die Kinder der 4. Klasse viel über Sehbehinderung und die Blindenschrift (Braille-Schrift). Antonia und Elisabeth, unsere beiden Blindenbetreuungslehrerinnen, vermittelten den Kindern mit Hilfe von Augenbinden, das Gefühl Dinge nur anhand des Tast-, Geruch- und Geschmacksinnes zu erkennen. Auch Magnus konnte seinen Mitschülern schon eine Geschichte in Braille-Schrift vorlesen und die Funktion des Braillers erklären.

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr fasziniert und haben auch die Möglichkeit, mit Magnus die Braille-Schrift, als sogenannte „Geheimschrift“, zu lernen.

IMG_2356
IMG_2361
IMG_2366
IMG_2368
IMG_2373
IMG_2378
IMG_2435
IMG_2446
IMG_7170
IMG_7174
IMG_7178
IMG_7187
IMG_7190
IMG_7191
IMG_7193
IMG_7197
IMG_7199
IMG_7201